• Kraftwerke
  • Power Plant Systems
  • 发电厂系统

Kraftwerkssysteme

Im Bereich Kraftwerke verstehen wir uns als Partner für Großmotorenhersteller, Kraftwerksplaner  und Kraftwerksbetreiber. Sowohl für den Betrieb mit Schweröl, als auch für Gas oder regenerative flüssige Brennstoffe bieten wir eine Vielzahl an modularisierten Systemen.

Für Kraftwerke mit Einzel- oder Mehrmotorenanlagen werden spezielle Systeme generiert, die die Motoren mit Brennstoff, Wasser, Schmieröl und Luft versorgen. Wir richten dabei besonderes Augenmerk auf ein hohes Maß an modularisierung, da diese Anlagen oft in kürzester Zeit vor Ort errichtet und in Betrieb genommen werden müssen. Hier wird durch modulare Systeme erreicht, dass die einzelnen Module vor Ort als „Plug-and-Play“ Bausteine nur noch zusammengefügt werden müssen. Dadurch ergibt sich eine erhebliche Verkürzung der Bauzeit für das Kraftwerk.

Vordruckmodule

Vordruckmodule werden zur Versorgung von Dieselmotoren eingesetzt und zwischen dem Tagestank und dem Zirkulationsmodul in das Brennstoffsystem eingebunden. Der Brennstoff (Schweröl, Crude-Oil, Dieselöl) wird gemäß den Leistungsdaten der verschiedenen Motorenhersteller gefiltert.

Zirkulationsmodule

Das Zirkulationsmodul ist in das Brennstoffsystem eingebunden. Auf diesen Modulen erfolgt die Vorwärmung, der Druckaufbau und die Einstellung der Viskosität. Diese Module pumpen den Brennstoff „im Kreis“ und binden den nicht verbrauchten Brennstoff wieder ein, um so die Aufwärmung so effizient wie möglich zu nutzen.

Bio-Öl Module

Mittels Pflanzenöl oder tierischen Fetten kommen alternative Brennstoffe zum Einsatz.

Kombinierte Schmieröl/Wassermodule

Diese Module vereinen das Schmieröl- und das Wassersystem auf einem Rahmen. Sie werden zentral vor jedem Motor angeordnet. Dabei wird die Verrohrung hauptsächlich „unter Flur“ geführt.

Schmierölmodule

Das Schmierölmodul wird in den Motor-Schmierölkreislauf eingebunden. Auf diesen Modulen sind die wichtigsten Aggregate des Schmierölsystems integriert: Schmierölfilter, Schmierölkühler, Regelventil und je nach Systemanforderung auch die Schmierölpumpe.

Kundenspezifische Lösungen

Container

In diesem speziellen 40‘-Container wurden alle betriebsrelevanten Systeme untergebracht: Druckluftkompressor, Brennstoffaufbereitungsmodul, Wasserversorgungsmodul, Schmierölauffüllmodul, Schmieröl-Separatormodul, Düsenkühlwassermodul.